Impressum Kontakt  

Beschäftigung

Der Fonds soll den Arbeitsnehmern in der EU in den Regionen und Sektoren, die unter den tief greifenden Veränderungen des Welthandelsgefüges leiden, die Rückkehr ins Erwerbsleben erleichtern. Er soll dazu dienen, die betreffenden Personen wieder in den Arbeitsmarkt einzugliedern, wobei vorhandene und neue Beschäftigungsmöglichkeiten genutzt und die Anpassungskosten für die betreffenden Arbeitnehmer, Regionen und Orte begrenzt werden sollen.
 
Das Programm PROGRESS soll ESF-Maßnahmen ergänzen und beitragen zur Umsetzung der sozialpolitischen Agenda, dem Fahrplan für Beschäftigung und Soziales in der Gesamtstrategie von Lissabon. Die vier Aktionsprogramme - Bekämpfung von Diskriminierungen, Gleichstellung von Frauen und Männern, Bekämpfung der sozialen Ausgrenzung sowie Anreize für mehr Beschäftigung - werden so in einem Programm zusammengefasst.