Impressum Kontakt  
24. 11. 10
 
Regionalpolitik: Konsultation der Öffentlichkeit
Konsultation zu den Ergebnissen des Fünften Berichts über den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt
lesende_typowerk_konsultation.jpgMitte November hat die Europäische Kommission den >> 5. Kohäsionsbericht und die Schlussfolgerungen daraus veröffentlicht und damit >> einen Konsultationsprozess eingeleitet.

Die Kommission will bald darüber entscheiden, nach welchen Kriterien und Leitlinien künftig Fördermittel aus den Struktur- und Kohäsionsfonds der Europäischen Union verteilt und genutzt werden sollen. Die Förderprogramme werden derzeit nach den Maßgaben der Europäischen Kommission von der Landesregierung aufgestellt und vergeben.

Die Beiträge aus dem Konsultationsprozess werden in die künftige Strategie sowie Legislativvorschläge der zukünftigen Kohäsionspolitik einfliessen. Für die Europäische Kommission ist es wichtig, auch ein Feedback aus der Kommunalpolitik zu bekommen. Das bietet Euch die Möglichkeit Eure Erfahrungen einzubringen. Dazu ist bis zum 31. Januar Zeit.


Beiträge können von Bürgerinnen und Bürgern, Organisationen und Behörden eingereicht werden.

 

Links: 

>> Die Homepage zum Konsultationsprozess

>> Der 5. Kohäsionsbericht

 

 

(Foto: photocase.de/ typowerk)