Impressum Kontakt  
08. 09. 08
 
Berliner Manifest: Öffentliche Dienste 2.0
Die Daseinsvorsorge in der Informationsgesellschaft stärken!
pc_gruen.jpg(Foto: photocase.com/ Thomas Kerzner)
Zum Abschluss der >> ver.di-Konferenz „Staatliche Verantwortung und Öffentliche Daseinsvorsorge in der Informationsgesellschaft" am 5. September wurde das „Berliner Manifest: Öffentliche Dienste 2.0 - Die Daseinsvorsorge in der Informationsgesellschaft stärken!" von den ErstunterzeichnerInnen verabschiedet.

Heide Rühle, eine der Erstunterzeichnerinnen des Berliner Manifests, referierte über die "öffentlichen Daseinsvorsorge in der Informationsgesellschaft aus Perspektive der EU" und diskutierte mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über die EU-Dienstleistungsrichtlinie, sowie andere anstehende Richtlinien und ihre Folgen im IT-Bereich.

>> Das Manifest als pdf

>> Das Manifest online lesen

>> Mitdiskutieren bei ver.di 

>> Unterzeichnen Sie das Manifest: Schicken Sie eine E-Mail mit Ihrem Namen an info@heide-ruehle.de

 

Weitere Links zum Thema:

>> PM: Datenschutz ist Verbraucherschutz!

>> PM: Klares Jein der Kommission zur Vergabe öffentlicher Aufträge an Microsoft